Der Holzberg, der wichtigste Klettersteinbruch der Hohburger Berge, soll mit Bodenaushub und Sedimenten des Gesteinsabbaus verfüllt werden. Damit würde nicht nur das wichtigste Kletterziel Mitteldeutschlands dem Erdboden gleichgemacht, sondern auch das an dessen Grund befindliche, in den letzten 20 Jahren entstandene Flachwasserbiotop vernichtet werden. In einer Zeit, in Deutschland bereits ein Großteil aller Insekten verschwunden ist und wir verzweifelt für die Erhaltung der Arten kämpfen, darf das nicht passieren!
Helft mit, unterschreibt die Petition, informiert Freunde und Verwandte und wer einen Politiker kennt: sprecht sie an! Wir brauchen jede Stimme!
Hier geht es zur Online-Petition:
https://www.openpetition.de/petition/online/boehlitz-sagt-nein
Hier gibt es zusätzliche Infos zum Sachverhalt:
https://www.olafrieck.de/2018/12/gefahr-im-verzug/

Nachdem die Schwarze Wand gesprengt wurde, das Klettern am Zinkenberg verboten wurde ist der Holzberg das dritte von den fünf Kletterzielen der Hohburger Berge, welches zu verschwinden droht. Es reicht!

Schwarzes Brett

Letzte Forenbeiträge

Partner