Outdoor Kletterschein

Inhalte:

Dieser Kurs ist für geübte Kletterer im Vorstieg gedacht, die bisher vor allem in der Halle Erfahrung gemacht haben und die die vielen Facetten des Kletterns am Felsen kennenlernen wollen. Es werden die speziellen Bedingungen am Felsen hinsichtlich der Sicherungstechniken, Risiken und ökologischen Aspekte thematisiert:

  • ·Sicherungstechnik: Wie sichere und klettere ich eine Vorstiegs-Sportkletterroute am Felsen? Wie kann ich das Gelände oder eine Kletterroute in einem Klettergebiet bezüglich der Felsqualität und Absicherung beurteilen?
  • ·Abbauen und Abseilen: Wie bekomme ich das Material (Expressschlingen, Karabiner) wieder von der Wand? In welchen Situationen kann der Sicherungspartner mich ablassen und in welchen Situationen sollte man sich abseilen?
  • ·Ökologie: Wie kann ich naturverträglich klettern? Was gibt es über den Naturraum im Klettergebiet zu wissen? Wie plane ich eine Kletterfahrt?

Der 2,5 tägige Kurs schließt mit einer Outdoorkletterschein-Prüfung ab. Daher ist der Kurs auch für erfahrene Felskletterer interessant, die ihren Wissenstand abprüfen möchten!

Die Kurszeiten umfassen 2 Einheiten à 2 Stunden in der Halle/Kunstfelsen und zwei volle Tage am Felsen (à 2 mal 6 Stunden bzw. 4 und 8 Stunden).

Voraussetzung für den Kurs sind die Inhalte des DAV-Kletterschein Vorstieg (siehe Broschüre DAV Indoor-Klettern).

Kursteilnehmer: min. 3 – max. 6.       Kosten: 150€

Für Gruppen ab 4 Teilnehmern kann ein individueller Termin vereinbart werden.

Termine:

  1. Termin:

Do 14. Mai 17 -21 Uhr Kletterturm

Sa und So 16. – 17. Mai 10 – 16 Uhr Kletterturm/Löbejün/Landsberg

  1. Termin:

Do 18. Jun 17 -21 Uhr Kletterturm

Sa und So 20. – 21. Juni 10 – 16 Uhr Kletterturm/Löbejün/Landsberg