Am Samstag den 14.12. findet das Hallesche Winterzelten der IG Klettern im Krosigker Bruch am Petersberg statt. Wir feiern gleichzeitig die Wintersonnenwende vor, und freuen uns dann bald wieder auf längere Tage.

Treffpunkt ist 12 Uhr am Krosigker Bruch. Dann geht es auf zur Winterwanderung um den Petersberg. Diese wird etwa 2 Stunden dauern und dann wird, zurück im Krosigker Bruch, das Feuer entzündet und echter Glühwein gemacht (kein Flaschengelump und kein Tetrapackgesocks). Außerdem wird gegrillt und wenn die Sonne rauskommt, kann in der Südwand auch geklettert werden.

Wenn genug Interessenten für eine Schwitzhütte zusammenkommen, können wir auch dieses Projekt wieder einmal machen.

Alle, die warme Schlafsäcke ihr eigen nennen und ihre Winterausrüstung testen wollen, sind herzlich eingeladen, mit uns draußen zu zelten. Wir freuen uns drauf!!!

Hier noch ein kleiner Ausblick (auf "weiterlesen..." klicken):