schrauberlehrgang
Da unser Kletterthalia in Einrichtung und Ausstattung immer professioneller wird, sahen wir uns veranlasst auch in die Kompetenzen der freiwilligen SchrauberInnen zu investieren. Nicht zuletzt, damit die schönen neuen Spielsachen (Volumen) auch ordnungsgemäß verbaut werden. Um den aktuellen Trends im Indoorbouldern gerecht zu werden haben wir uns einen der besten "Boulderbauer" eingeladen. 

Am 24./25.04.2015 wurden dann, unter der professioneller Anleitung, vom Herrn Robert Leistner, insgesamt 20 Bewegungsthemen an die Wand gebracht. Der entscheidende neue Impuls aus dem Lehrgang war das "zwingende Schrauben". Dabei sollen die limitierenden Faktoren nicht Kraft oder Körpergröße, sondern eher koordinative komplexe Bewegungsvorstellungen und Ausführungen sein. Das heißt, das ihr ambitionierten BouldererInnen euch nun unter anderem über "Ninja Kicks", "Pogos", "Run´n´Jumps" und "russische Spezialitäten", den Kopf und die Finger zerbrechen dürft.

Wir hoffen das Ihr genauso viel Spaß beim ausprobieren der neuen Leckerbissen habt, wie wir beim Schrauben hatten.

In diesem Sinne "Boulder Frei"!
Euer Schrauberteam