Die Abiturientin Pia Zuber hat die Zeit zwischen den Prüfungen gut genutzt und sich mit ihrem Rotpunkt von Terra Nova 10c (9+) die erste Damenbegehung des begehrten Aktienbruchjuwels gesichert. Bis zum Durchstieg benötigte die achtzehnjährige nur läppische drei Versuche. Das lässt uns alte Hase doch ein wenig vor Neid erblassen.

Solch eine Leistung kommt natürlich nicht von ungefähr, Pia trainiert seit über 12 Jahren zwei Mal wöchentlich und ist auch am Wochenende meist an den Felsen der Region anzutreffen.