Es wird laut! Kletterfreunde mit empfindlichen Ohren sollten am Mittwoch, den 24.3.2021, den Aktienbruch in Löbejün meiden.

Das SEK testet einen neu erstandenen Hubschrauber mit Bergungswinde, sodass sich in Zukunft auch für uns Kletterer  die Möglichkeit eröffnet, im Falle eines Notfalls sehr schnell aus dem Steinbruch ins Krankenhaus zu kommen.

Sucht euch daher bestenfalls ein anderes schönes Klettergebiet für diesen Tag aus, dann müssen eure Ohren nicht leiden.