Zelten im Aktienbruch

Mehr
09 Mai 2015 17:12 #45 von Bjoern Olausson
Bjoern Olausson antwortete auf Zelten im Aktienbruch
Ich denke solange das ganze vereinzelt vorkommt, dass mal jemand eine Nacht im Steinbruch Zeltet wird sich niemand beschweren. Wenn aber über das gesamte, lange Wochenende gezeltet wird oder die ganze Sippe mit 10 Zelten sich niederlässt sollte man einschreiten.

In Schweden gibt es das schöne " Allemansrätten " - aber auch hier ist Mäßigkeit gefordert, denn vermutlich würdet ihr auch nicht wollen, dass plötzlich 10 Zelte für die nächsten drei Tage im erweitertem Vorgarten stehen. In DE gibt es leider nur das "Betretungsrecht" von daher müssen wir uns an die Vorgaben des Steinbruchbetreibers halten.

Von daher sollte man weiter klar machen, dass das Zelten verboten ist, dann kommt es sicher immer noch hin und wieder mal vor, dass sich jemand für eine Nacht nieder lässt, aber es wird nicht zur Gewohnheit oder zu einem Gruppenevent.

Auf dem Schild wird übrigens auf Zeltmöglichkeiten bei den Kauzenberg-Brüchen hingewiesen, nicht auf den (nicht) vorhandenen offiziellen Zeltplatz an der Straße.





Viele Grüße,
Bjoern
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Mai 2019 13:21 #609 von Matthias M
Matthias M antwortete auf Zelten im Aktienbruch
Hiermit möchten wir nochmal darauf hinweisen, dass auch das Übernachten auf dem Parkplatz am Aktienbruch untersagt ist.

Am vergangenen Wochenende (18.05.2019) hat die IG einige übernacht stehende Busse und Camper auf dem Parklatz beobachtet. Ein Camper stand bereits am Nachmittag schon waagerecht ausgerichtet auf Keilen, was wohl mehr als offensichtlich ist. Freundlich wurden die Kletterfreunde von uns sensibilisiert die Regelungen einzuhalten, was nach derzeitgen Kenntnisstand jedoch missachtet wurde.

Bitte nutzt die Umlegenden Zeltplätze, den Parkplatz am Krosigker Bruch oder parkt unauffällig am Löschteich.

VG mm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum