Riveufer

Mehr
31 Jul 2019 13:54 - 31 Jul 2019 14:21 #639 von Benjamin Gerono
Benjamin Gerono antwortete auf Riveufer
An dem Dach über der Steinbank, dem Weg vom Sektor Moonboard 80 Meter weiter folgend, sind übrigens tatsächlich ein paar gute Sachen möglich: 

https://27crags.com/crags/riveufer/topos/stonehenge-44187

Rückmeldungen bezüglich der Grade bitte direkt an mich. Ich pfleg es dann ein. Auch Namen und Linienführungen können jederzeit geändert werden, wenn sich jenseits meiner Vorschläge etwas Besseres etabliert. Wenn Zeit ist, mach ich unter 27crags auch noch Topos für all die anderen neuen Boulder am Riveufer und der Golzernmühle. Mal schauen.

Grüße
B
Letzte Änderung: 31 Jul 2019 14:21 von Benjamin Gerono.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Aug 2019 20:21 #640 von Benjamin Gerono
Benjamin Gerono antwortete auf Riveufer
Hier das versprochene Tresor-Video:  https://27crags.com/videos/21058

Viel Spaß beim Klettern!
B

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Aug 2019 16:03 #641 von Gerald Krug
Gerald Krug antwortete auf Riveufer
Das ist tatsächlich der erste Boulder, den ich dort gemacht habe, nachdem ich den Efeu "zur Seite gelegt hatte" :-) Da war aber unten am Sitzstart noch ein anderer Startgriff drin. Muss jemand rausgerissen haben. :-(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Aug 2019 17:51 #642 von Benjamin Gerono
Benjamin Gerono antwortete auf Riveufer
Danke für Dein Erst-Engagement, (wie so oft schon.) Ohne Dich würde es viele Routen und Boulder nicht geben! Dann überleg Dir mal bitte einen schönen Namen. Ich hatte erstmal "Geralds Boulder" geschrieben. Im Video ist die definierte 7A-Variante (nur Sloperkante und links davon) zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Sep 2019 08:26 #643 von Gerald Krug
Gerald Krug antwortete auf Riveufer
Im linken Sektor Sonnenschein sind in Bezug auf den Kletterführer Riveufer noch mal drei Routen dazugekommen. Sie befinden sich zwischen den dort beschriebenen Routen 9 und 11.
1. Die erste geht die Nr. 11 (Schräges Ding) ca. 12 m hinauf (ja, über den wuchteligen Absatz muss man sein Bein auch hier erst mal hieven) und biegt dann über die Platte schräg nach rechts ab. Das ist der jetzt vielleicht leichteste Weg hier, entsprechend hat er den Namen Alter Weg bekommen. Schwierigkeitsgrad so ca. VIIa / 6-. Erstbegeher: Martin Meilick und Stefan Schwendtner.
2. Der zweite der neuen Aufstiege startet zwischen Nr. 9 und 10, kreuzt das schräge Ding und zweigt am Absatz nach rechts ab. Dann so weit wie möglich ohne ihn gerade über die Platte mit Hilfe von ein paar Boulderzügen hinauf zum gleichen neuen Umlenker wie der Alte Weg. Dieser Weg heißt Vortrieb und ist ca. IXa / 8-.  Erstbegeher: Martin Meilick und Stefan Schwendtner.
3. Auch diesen Weg kann man über Schräges Ding einsteigen, dann unmittelbar links von Nr. 11 (Steinbeißer) mit diffizilen Seitgriffzügen hinauf zu separatem Umlenker. Schwierigkeit: IXa-b / 8. Name fehlt noch. Erstbegeher: Gerald Krug.

So, dann klettert mal die neuen Möglichkeiten und gebt mal Feedback wegen der Schwierigkeiten, als Erstbegeher ist man da ja immer etwas befangen :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum