Golzermühle (Grimma)

Mehr
19 Jan 2018 11:42 - 19 Jan 2018 11:47 #552 von Gerald Krug
Gerald Krug erstellte das Thema Golzermühle (Grimma)
An der Golzermühle haben wir (Björn, Balu, Carsten, ich) nun mehrere Tage geputzt. Der Müll ist nahezu komplett weg und das Umfeld ist jetzt sauber und romantisch am Ufer der Mulde. 4 neue Linien wurden eingebohrt, wovon Balu die ganz rechte (eine Verschneidung) bereits punkten konnte. Ich schätze sie auf VIIIa (7-), aber vielleicht schreibt Balu da selbst noch was dazu. Ich habe mich des Projektes "Alter Weg" - Freiklettern angenommen und mittlerweile 4 Tage geputzt. Ich habe versucht, den Riss intensiv auszuputzen, kann aber immer noch was rausfallen. Insegsamt wird es eine Megaroute, mit wirklich genialen Zügen an nicht zu kleinen Griffen und Klemmern. Stay tuned!
Anhang:
Letzte Änderung: 19 Jan 2018 11:47 von Gerald Krug.
Folgende Benutzer bedankten sich: Benjamin Gerono

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Mär 2018 21:36 #563 von Benjamin Gerono
Benjamin Gerono antwortete auf das Thema: Golzermühle (Grimma)
Ich war heute Vormittag nach meinem Dienst mal da und hab mir Euer Werk angeschaut. Und: Ich bin begeistert ob der vielen Routen, die da da unter Euren Händen im Glanze der Wintersonne entstanden sind! Wow! Ich freu mich auf die Touren. Nebenbei hab ich den Sektor "Receiver" (Seite 392 im Boulderführer Eures Vertrauens :-) mal aus seinem Dornröschenschlaf geweckt. Es gibt viele richtig gute Linien, wovon ich ein paar schon begangen habe. Ich werde demnächst mal mit der Leiter hinfahren, um die Zielgriffe zu putzen und zu markieren.

Sektor Receiver (v.l.n.r.)

***Projekt "Receiver", 7? - Offenes Projekt. Ausdauernde und trickreiche Sloperleisten-Traverse. Würde ich andersherum, also von links bis nach ganz rechts um die Ecke herum und hoch machen.

**Projekt "Monoment", 7? - Offenes Projekt. Brutal und straight über einen Rissblockierer und ein Zweifingerloch im leicht Überhängenden zum Querriss. 1 1/2 Meter rechts des Neu-Starts vom "Receiver". Gladiatoren vor!

**Double Chocolate, 5C, Sitzstart rechts der Kante vom Receiver, dann mit beiden Rissen und ohne die rechte Wand zum Zielgriff rechts oben.

*Sonnenkönig, 4B, Sitzstart in der Verschneidung und bis zum markanten Zielband hoch. Ohne die rechte Wand 5A.

**Bizeps Maximus, 6B, Henkel vom Sitzstart rechts der Verschneidung weg, dann ein weiter Untergriffblockierer zur (bald) markierten Zielleiste. Schöner Boulder!

**Der Golz, 6C, Pressige Sloperkante, die damals schon von Lutz Schneider und Kurt Hötzel im Stehstart angefasst, benannt und mit 6B bewertet wurde. Das kommt hin, aber das Aufstehen vom Pad macht 's nochmal schwerer.

**Latte Mattissimus, 6C+, Sehr abwechslungsreiche, maßgeblich den breiten Rückenmuskel fordernde, für den Grad harte, untere Traverse vom großen Spitzhenkel in 2 Metern Höhe am rechten Rand des Sektors - um den "Golz" herum, vorbei am "Bizeps Maximus" - bis zur Verschneidung des "Sonnenkönigs" und diesen zum Top.

Wer Lust hat, dort weiter mit mir/uns Boulder zu erschließen, spreche mich an!
Benny

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mär 2018 11:29 #564 von Gerald Krug
Gerald Krug antwortete auf das Thema: Golzermühle (Grimma)
Hallo Benny,
vielen Dank für das Feedback und schön, dass Du da weitergemacht hast!
Den Receiverquergang hab ich am 7.11. 2015 gemacht und umbenannt in "Eisenfingertraverse" (keine Receiver mehr da, zum Glück) .Für mich 2 Sternchen und 7a. Wie du sagst, von links nach rechts bis in den Winkel, wo man ohne Hände stehen kannst.
Ganz links, links von Kaltstart ist auch noch eine kleine überhängende Wand, die ich mal gemacht habe. Ca. Fb5a, ist aber nur ohne Pad geklettert und nicht geputzt. (dann viell. sehr viel leichter).
Keep on rocking!
Folgende Benutzer bedankten sich: Benjamin Gerono

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2018 08:41 #565 von Benjamin Gerono
Benjamin Gerono antwortete auf das Thema: Golzermühle (Grimma)
Sehr cool, dann fehlt ja von den offensichtlichen Linien nur noch der harte, aber sehr coole Straight up über das Fingerloch, vom Band rechts des Einstieges der Eisenfinger-Traverse bis hoch zum Querriss. "Eisenfinger" ist auch ein schöner Name für den Sektor, finde ich. Wie gesagt, ich markier bald alles mal.

Aber, dass der ganze Sperrmüll verschwunden ist! Wahnsinnsarbeit.

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mär 2018 20:43 - 16 Mär 2018 20:47 #566 von Benjamin Gerono
Benjamin Gerono antwortete auf das Thema: Golzermühle (Grimma)
Und wieder neue Boulder an den Wänden links der Route "Kaltstart". Namen und Grade sind Vorschläge, Projekte offen, siehe Fototopo; vor Ort ist mittlerweile alles markiert. Den Sektor selbst würde ich "Kickstart" nennen. Das Angebot an Bouldern an der Golzermühle reicht mittlerweile für mehrere Tage. Und dann die Routen erst! B

Anhang:
Letzte Änderung: 16 Mär 2018 20:47 von Benjamin Gerono.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mär 2018 21:25 #567 von Benjamin Gerono
Benjamin Gerono antwortete auf das Thema: Golzermühle (Grimma)
Hier noch einmal so, dass man es halbwegs erkennen kann:

Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum