Neue Boulder

  • Benjamin Gerono
  • Topic Author
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
More
1 year 2 months ago - 1 year 2 months ago #767 by Benjamin Gerono
Neue Boulder was created by Benjamin Gerono
Gimritz Nord (Görbitz) / im hinteren Teil des Bruches bei den Routen:

Eiland, 7A+, SD, "Lost in Corona" rückwärts v.l.n.r. und Ausstieg "Glassplitterriss". Ziemliches Beta-Gefummel an guten Griffen und schlechten Tritten. 
Last edit: 1 year 2 months ago by Benjamin Gerono.
The following user(s) said Thank You: Gerald Krug

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Benjamin Gerono
  • Topic Author
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
More
1 year 1 month ago #768 by Benjamin Gerono
Replied by Benjamin Gerono on topic Neue Boulder
Halle / Großer Galgenberg / Plakette:

Young Way Round, 7A+/B, SD unter der Plakette, dann gerade hoch ("Jungpionier", 7A) und den "Long Way Round" (also ohne den Absatz) nach ganz rechts raus. Schöne Trainingsstrecke für den LWR.  

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Benjamin Gerono
  • Topic Author
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
More
1 year 2 weeks ago - 1 year 2 weeks ago #770 by Benjamin Gerono
Replied by Benjamin Gerono on topic Neue Boulder
Halle / Großer Galgenberg / Plakette:

Kreisparteitag, 7A+, SD unter der Plakette, dann gerade hoch ("Jungpionier", 7A), in Folge nach rechts ohne die großen Zacken nach unten absteigen und den "Free Thälmann" nach links raus. Schöne Kreisboulderidee von JoBo Moon, die die schweren Untergriffzüge gleich zweimal beinhaltet. (Randnotiz: Der "Große Kreisparteitag" soll wohl auch noch an historischer Stätte stattfinden.) 
Last edit: 1 year 2 weeks ago by Benjamin Gerono.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Benjamin Gerono
  • Topic Author
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
More
1 year 2 weeks ago - 1 year 2 weeks ago #771 by Benjamin Gerono
Replied by Benjamin Gerono on topic Neue Boulder
Westlich von Halle (genaue Infos zur Lage bitte direkt bei mir erfragen):

Goldgräber, 7B+, LD unter großem Blockdach am U-Knick des Bruchs, ohne den tiefen Absatz. SD von der Kante aus 7B. Danke an Megalomatthi und Chris Spider fürs "Ausbuddeln".

Bad Batch, 6C, SD, ohne rechte Wand, mit Ausstieg nach oben (rechts vom "Mandalorian").

Zurück zur Natur, 7A+, SD an der Kante des Dächleins, zum großen Loch und links raus. Ohne den großen Absatz rechts. (rechts der großen Plattenwand)

Randnotiz, 6B+, hoher SD an Schlitz (li) und Kante (re), mit Füßen ebenfalls nur im Überhang, fetter Einzelzug an Henkel, Ausstieg nach oben. (kleine Wand ganz hinten im Bruch unterhalb des Zugangsweges)
Last edit: 1 year 2 weeks ago by Benjamin Gerono.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Benjamin Gerono
  • Topic Author
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
More
1 year 2 weeks ago - 1 year 2 weeks ago #772 by Benjamin Gerono
Replied by Benjamin Gerono on topic Neue Boulder
Nebra / Talblick / Block C:

Es ist zwar schon ein Weilchen her, aber das Schweizer Kurt-Kommando hat im nicht immer festen Nebraer Sandstein ein paar Projekte befreit und Neues geschaffen (siehe Boulderführer „Aufschwung Ost“).

Leibniz Butterkeks, 7B+, Quergang von der Ecke links des Daches bis nach ganz rechts zur Verschneidung jenseits desselben. Für den Grad nicht zu hoch klettern, morpho.

De Beukelaer Butterkeks, 7A+, das alte Dachprojekt startet im Loch des linken Wandteils und lässt die rechte Wand weg; dann einmal durchs hohe Dach bis zur offensichtlichen Kante.

Semmelbrösel, 7B, SD in der Mitte der rechten senkrechten Wand unterm Dach. An Selbigem endet der Boulder auch.
Last edit: 1 year 2 weeks ago by Benjamin Gerono.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
1 year 2 weeks ago - 1 year 2 weeks ago #773 by Johannes
Replied by Johannes on topic Neue Boulder
Neuer Boulder an der Talstraße, Sektor Dach: Schneeberg 7B - Traverse von rechts nach links. Start wie Schneesturm, dann am Dach entlang, wie Reise ins Ich und an der linken Seite des Dachs nach links in die Wand traversieren. 
 
Last edit: 1 year 2 weeks ago by Johannes.
The following user(s) said Thank You: Gerald Krug, Benjamin Gerono

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.152 seconds