Am 1.2.2019 trafen sich die Trainer/innen der Kinder- und Jugendkurse und ein paar Sonderkurs-Trainer/innen und bekamen ein Update zum Thema Recht und Gesetz, Pflichten, Versicherungen und Material.
Es ging dabei vor allem um Fragen wie „Wer hat wann die Aufsichtspflicht und was bedeutet das konkret für mich im Kurs?“, „Was passiert bei Unfällen, wo muss ich diese dokumentieren und melden?“, „Wie bin ich eigentlich versichert?“, „Wo, wie und bei wem bekomme ich Material für meinen Kurs?“.

Chris Hupe hatte dafür eine sehr schöne Präsentation vorbereitet. Aufgelockert wurde das Ganze durch praktische Spiele und Übungen.

Damit gehen die Trainer/innen gut vorbereitet in die neue Kletter- und Kurssaison.